Fotoshooting:
ich will ja - und nun?

In einem persönlichen Vorgespräch (natürlich auch über das Telefon möglich) können alle individuellen Wünsche geäußert werden und das Fotoshooting wird durchgeplant. Ob bei mir im Studio oder bei euch zu Hause (oder z.B. auch im chinesischen Garten), mit Kind, Freund oder Hund...

Sind alle offenen Fragen geklärt suchen wir einen passenden Fototermin. Außer bei Hochzeitsterminen, welcher uns ja vom Standesamt vorgegeben wird, finden wir gemeinsam einen geeigneten Termin.
Bei Baby- und Kinderbildern ist eine gute Zeit, wenn die Kleinen wach, ausgeschlafen und fit sind. Sollten die Kinder kurz vorher krank werden, was ja schnell mal passieren kann, wird der Termin lieber verschoben. Ich persönlich finde "gesund werden" wichtiger als auf Krampf Bilder für die Oma zu machen (dann lieber einen Gutschein, da freut sich die Oma auch). Das heißt ihr legt die genaue Zeit fest, da ihr eure Kinder besser kennt als ich.

Geht es um Schwangerenbildern richtet sich die Zeit des Shootings nach dem Befinden der werdenden Mutter. Zum Ende der Schwangerschaft (in der Regel nach den Senkwehen) bekommt der Babybauch eine wunderschöne Tropfenform. Allerdings ist man nicht mehr ganz so beweglich, da der Platz immer knapper wird. Ja und dann halt das Problemchen ob Junge oder Mädchen, grins. Da die Jungs bekanntlich auch gern mal früher ins Haus schneien kann es bei einem Fototermin rund um die 38. Woche schon mal passieren das die lieben Kleinen schon da sind. Also rechtzeitig nachfragen.
Treffen wir uns zum erotischen Fotoshooting muss beachtet werden, dass, wenn gewünscht, die Visagistin Zeit hat. Erotische Fotos werden bei mir im Studio oder in der Natur (eventuell nicht bei -20 Grad, grins) gemacht, da es sich meist um persönliche Geschenke für den Partner handelt, der davon ja nichts mitbekommen soll.

Sind die Fotos dann erst einmal im Kasten, geht es an die Bearbeitung der digitalen Daten. Eine bearbeitete Vorauswahl mit verschiedenen Varianten (farbig, schwarz-weiß, getont, interessante Teilausschnitte...) schicke ich euch per Mail zu. Ihr entscheidet dann ganz entspannt im Nachhinein welche Bilder euch am besten gefallen und in welcher Größe ihr diese haben wollt. Eure Auswahl hätte ich dann gern per Email, um eventuellen Verwechslungen beim telefonischen Durchsagen der gewünschten Bildnummern vorzubeugen.
Sollte ich bezüglich der Bestellung noch Fragen haben melde ich mich bei euch. Andernfalls gehen die Datensätze ins Labor und werden in den gewünschten Größen entwickelt. Kommen die Fotos aus dem Labor, übergebe ich die Bilder gern persönlich.